Zahl der Insekten drastisch gesunken

August 19th, 2016

Wer erinnert sich nicht daran, dass früher viele Insekten auf den Autoscheiben und am ganzen Auto klebten. Die Zahl der Insekten ist um 80% zurückgegangen. Es fehlt an Biodiversität der Pflanzen. Das ist natürlich auch für die Vögel gefährlich und für die Bestäubung der Pflanzen. Es muss was getan werden.

Cradle to Cradle Kongress am 23. und 24. September 2016 in Lüneburg

Juli 31st, 2016

Am 23. und 24. September 2016 findet der diesjährige Cradle to Cradle Kongress in Lüneburg statt. Unter anderem wird dort Bela B. von den Ärzten mit seiner Solo Band auftreten.

C2C-Kongress

Videos über Cradle to Cradle bei YouTube

Juli 7th, 2016

Es gibt einige Videos über Cradle to Cradle bei YouTube. Es gibt längere Vorträge von Michael Braungart zu Cradle to Cradle auf Deutsch. Es gibt auch einige englische Videos.

Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung überholt

Juni 22nd, 2016

Die Bundesregierung hat ihre Nachhaltigkeitsstrategie überholt. Dazu gibt es beim Nachhaltigkeitsrat eine Beurteilung.

Rat für Nachhaltigkeit

Auf der Seite der Bundesregierung kann ein Newsletter bestellt werden.

Elektro-Autos werden gefördert

Mai 23rd, 2016

Elektro-Autos werden ab sofort mit 4000 Euro gefördert. Das Geld kommt je zur Hälfte von den Autoherstellern und der Bundesregierung. Das ist nicht gerade viel. Aber ich bezweifele, dass bis 2020 1 Millionen Elektro-Autos auf unseren Straßen sind.

Immer mehr E-Bikes unterwegs

April 15th, 2016

Mittlerweile sind mehr als 2 Millionen E-Bikes unterwegs. Mit ihnen gelingt es den Mobilitätsradius auf ca 15 km auszuweiten. Auch für ältere Menschen und körperlich eingeschränkte Menschen sind diese E-Bikes von Vorteil. Steigungen, Lasten und Gegenwind lassen sich besser bewältigen. Dieser Wandel in der Mobilität hat sich weitgehend unbemerkt vollzogen.

Klimagipfel von Paris

Januar 26th, 2016

Die Ergebnisse vom Klimagipfel von Paris sind durchwachsen. Einerseits wurde erstmals ein 1,5°C Ziel aufgestellt, zum anderen kommt das Wort erneuerbare Energien nur einmal im Vorwort vor. Konkrete Einsparziele sind nicht aufgestellt. Der Geldbedarf der Entwicklungsländer wurde auf 100 Milliarden von 2020 bis 2025 festgelegt. Viele Klimaforscher sind enttäuscht.

Kein Klimaskeptiker mehr

November 27th, 2015

Ich bin kein Klimaskeptiker mehr. Die Argumente der Skeptiker wurden entkräftet.

Ich bin zum Klimaskeptiker geworden

November 24th, 2015

Und zwar, weil ich gesehen habe, dass CO2 und andere Klimagase nur in ganz bestimmten Wellenlängen Strahlung absorbieren. Die meiste Infrarotstrahlung geht also vorbei. Man hat gesagt, dass der natürliche Treibhauseffekt die Erde von -18°C auf +15°C erwärmt. Wo aber die -18 °C herkommen, weiß ich nicht. Auch folgt das CO2 der Temperatur erst in 600 Jahren, wie man aus den Eisbohrkernen weiß. Zusätzlich hat man die ländlichen Meßstationen aus der Statistik herausgenommen, und nun hat man einen Temperaturanstieg. Die Ozeane fehlen völlig bei den Meßstationen. Das sind alles Gründe, warum ich nicht mehr so recht an den Klimawandel glauben kann. Es gab immer schon einen natürlichen Klimawandel. Grönland war schon mal weitgehend eisfrei, und die Wikinger haben dort Ackerbau betrieben. Man kann auch den Klimawandel nicht mit Simulationsmodellen auf Supercomputern berechnen. Dazu ist das Klima viel zu chaotisch. Wichtige Effekte können nur durch Annahmen eingerechnet werden. Damit ist es aber nicht mehr wissenschaftlich sondern Kaffeesatzlesen.

Global Goals der UN verabschiedet

November 3rd, 2015

Die UN hat  im September 2015   17 Global Goals für eine  nachhaltige Entwicklung  verabschiedet. Es geht darum, ein gutes Leben für    alle  Menschen zu ermöglichen. Es soll eine friedvolle Erde ohne Hunger und Armut entstehen, die die  ökologischen Grenzen akzeptiert.  Die  Global Goals  sollen bis  2030 erreicht werden.     Alle Staaten und jeder einzelne Mensch  soll mitmachen.